‹M3.2.html
  › M4.2.html

Die Mitte der Bachgass’ entwickelt sich zum Treff- und Kommunikationsmittelpunkt der Innenstadt.

Das ehemalige Kaufhaus Mainzer wird zum Informations- und Begegnungszentrum.

Neben der Nutzung als Bürgerbüro und Tourist-Info soll das Erfdgeschoss auch als öffentlicher Treffpunkt und am Abend für Lesungen, Konzerte und vieles mehr genutzt werden.

Betritt man die Halle durch den »neuen« Eingang in der Mitte des Gebäudes, fällt der Blick auf die imposante Treppe an der gegenüber liegenden Wand. Sie zieht einen förmlich an: der Brunnen und – weiter oben – die zugemauerten Bogenfenster geraten immer deutlicher ins Blickfeld.

Diese Spannung muss nun bei den Besuchern aufrecht erhalten und ihre Neugier verstärkt werden.

Wie kann dies gelingen und an welche Zielgruppen soll sich das visuelle Angebot richten?

die Friedrichstraße im Herbst 2014                  

das Zentrum der Bachgass’ in wenigen Jahren?

‹  START    Inhalt.html

der »neue«

Eingang

|

|

|

|

|

|

|


WEITER   › http://livepage.apple.com/M4.2.htmlshapeimage_5_link_0
Modul 4.1   Konzept für einen neuen sozialen Mittelpunkt Inhalt.html

Brunnen  ––

aus: Generalplanung bauquadrat

das ehemalige Kaufhaus MainzerM4.1_files/P1060856%205.3%20Point%2012,5%25-_1.JPG
IMPRESSUM / DownloadsImpresS.htmlImpresS.htmlshapeimage_8_link_0