»Friedensplatz: Stadt entscheidet sich für Platten wie vorm Karo 5«

‹M2.html
  › M3.2.html
WEITER   › M3.2.html

Der Straßenbelag in der Friedrichstraße besteht aus quadratischen Rasterfeldern, wobei sich mittelgraue und magenta eingefärbte Betonpflastersteine abwechseln.


In Herbst und Winter bei Regenwetter erscheint diese Pflasterung besonders trostlos. Die Grau- und Magenta-töne »verblauen« und wirken kalt, alt und schmutzig.

Durch die hohe Lichtreflexion des hellen Belags (rechts) wirkt die Straße insgesamt viel freundlicher.

Gestaltungsidee für Straßenbelag und Bachbett



Ähnlich der Abbildung ganz rechts

könnte unsere Bachgass’ in einigen

Jahren aussehen.

Einen passenden Belag findet man

in Darmstadt am Friedensplatz:

Helle, warme Farben, mit lebhafter

Oberfläche – aber unempfindlich!

Modul 3.1  die Friedrichstraße heute – und morgen?Inhalt.html
‹  START    Inhalt.html
IMPRESSUM / DownloadsImpresS.htmlImpresS.htmlshapeimage_8_link_0
M3.1_files/DA%20Friedensplatz%20P1090097-.JPG