Unterrichtsmedien ergänzen das Kartenspiel


Sieben vierseitige Faltblätter (s. u.) gegliedert in:

Altstadt heute (oben),

Heppenheim früher (unten),

• ein Thema, das Kinder »brennend« interessiert (rechts).


Den Abschluss bildet ein achtseitiges Heft, in dem die Geschichte von Melampus

aus der Sicht eines 10-jährigen Jungen erzählt wird.

Gebäude aus dem Kartenspiel, Stadtmauer, Stadttore, Keller und der Kampf um die Starkenburg kommen darin vor.

Modul 1.3       Stadtgeschichte zum AnfasssenInhalt.html
WEITER   › M2.html

 

  › M2.html
‹M1.2_Kids.html
‹  START    Inhalt.html
M1.3_Kids_files/GW4Kids%20Fachwerk%20au%C3%9Fen%20c5f2.jpg
M1.3_Kids_files/GW4Kids%20Merian%20au%C3%9Fen%20f2.jpg
M1.3_Kids_files/GW4Kids%20Stadtmauer%20au%C3%9Fen%203%20cf2.jpg
M1.3_Kids_files/GW4Kids%20Burg%20au%C3%9Fen%205.1cf2.jpg
M1.3_Kids_files/GW4Kids%20Keller%201.1%20ef2.jpg
M1.3_Kids_files/GW4Kids%20Tu%CC%88rme%20au%C3%9Fen%20df2.jpg
IMPRESSUM / DownloadsImpresS.htmlImpresS.htmlshapeimage_13_link_0

»Heppenheims Grundschüler lernen spielerisch Geschichte«

Die Drucklegung wurde von den Heppenheimer Altstadtfreunden finanziert.  Dafür ganz herzlichen Dank!

M1.3_Kids_files/GW4Kids%20Feuer-aussen%20af_1.jpg
http://www.heppenheimer-altstadtfreunde.de